Kuba

Beantragen Sie ihr Visum

Beantrage dein Visum: Kuba


Wer ist noch nie von der Süße Kubas und seiner Klischees angezogen worden? Seine Architektur, der Charme der Straßen, die berühmten Autos und Zigarren, die endlosen Strände ... Aber Kuba ist mehr als nur eine Reihe gemeinsamer Orte. Lassen Sie sich von der faszinierenden Geschichte und dem Geheimnis der engen Gassen berauschen ...

 

Praktische Informationen

Hauptstadt: Havanna

Einwohner: 11.423.817

Sprache: Spanisch

Zeitunterschied: -6h im Winter, -5h im Sommer

Währung: Kubanischer Peso oder Moneda Nacional (CUP) und konvertierbarer Peso (CUC) am häufigsten verwendet. 1 € = 1 CUC ungefähr

Beste Reisezeit: Ende November bis Ende Mai

Unumgängliche Feste: Día de la Liberación (Januar), Havanna Jazz Festival (Februar), Fiestas Sanjuaneras (Juni), Karneval von Santiago de Cuba und Festival del Caribe (Juli), Fiesta de los Bandos Rojo und Azul (November), Festival Nacional von Changüí (Dezember) ...

Nicht zu versäumende Orte: Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Region Viñales (Tabakplantage), Baracoa, Santa Clara (Che Guevara), Camagüey, Cayo Levisa, Santiago de Cuba, Varadero ...

 

Gesundheit und Sicherheit

  • Empfohlene Impfungen:

Universalimpfstoffe: DTCP, Hepatitis B, MMR, Tuberkulose

Hepatitis A und Typhus

  • Gesundheitsratschläge:

Kuba hat ein sehr gutes Gesundheitssystem. Sie finden Krankenhäuser fast überall und werden absolut zuverlässig betreut.

Versuchen Sie sich vor Mücken und Jejenes (Sandmücken) zu schützen.

Vermeiden Sie Leitungswasser.

Vermeiden Sie rohes und ungewaschenes Gemüse und Obst, untergekochtes Fleisch und Schalentiere.

  • Sicherheit und Betrug:

Achten Sie auf Ihre Tasche an Orten mit großem Wohlstand.

Überfälle sind sehr selten.

 

Geld

Kuba hat zwei Währungen, aber am meisten werden Sie den konvertierbaren Peso (Hotel, Museen, Tickets ...) verwenden.

Sie können Ihre konvertierbaren Pesos durch kubanische Pesos in kleinen Wechselstuben, den sogenannten Cadecas, tauschen.

Viele Institutionen akzeptieren keine ausländischen Kreditkarten. Aus diesem Grund sollten Sie immer kleinere Geldmengen mit sich führen.

 

Transport

Kuba ist ideal für Fahrräder, Sie finden auf allen Straßen Radwege. Es ist ratsam, nachts nicht zu fahren. Der Bus oder das "Camoin" sind zuverlässige Transportmittel (Víazul für den Bus). Es ist manchmal notwendig, vor allem in Spitzenzeiten zu buchen. Die Züge sind sehr praktisch, um die großen Städte zu besuchen. Bevor Sie am Bahnhof ankommen, wo sie auf einer Kreidetafel angezeigt werden, sehen Sie sich die Zeitpläne an. Beachten Sie andererseits, dass es billiger ist, ein Taxi zu nehmen als ein Auto zu mieten! Darüber hinaus werden Sie bemerken, dass es auf den Straßen kaum Schilder gibt.

 

Gastronomie

Kuba ist kein gastronomisches Ziel, aber Sie können die sogenannte kreolische Küche kosten: Congrí (Reis und schwarze Bohnen), Schweinefleisch, gebratene Banane ... und Hummer!

Side-Drink, der Rum ist berühmt.

Visa-Arten


Die Art des Visums hängt vom Grund Ihrer Reise ab. Hier ist die Liste der Visa, die wir Ihnen seitens Expediatur anbieten können:

Tourismus
Für Personen, die zu touristischen Zwecken nach Kuba reisen.

Geschäft
Für Personen, die zu gewerblichen Zwecken oder Handel nach Kuba eingeladen werden.

Daueraufenthalt
Für Personen, die sich in Kuba niederlassen möchten.

Journalistenvisum
Für Personen, welche aus beruflichen Gründen im Geschäftsbereich Journalismus, Medien, Audiovisuelles, Fotografie usw. nach Kuba reisen.

Familienvisum
Besuch eines in Kuba lebenden Familienmitglieds (Kinder, Eltern, Ehepartner, Brüder und Schwestern).

Andere
Für Personen die aus folgenden Gründen reisen: Diplomat, Künstler, Student, Sportwettbewerb, etc.

FAQ


Muss ich bei einem Cousin oder Onkel in Kuba ein Familienvisum beantragen?
Nein, dieses Visum ist nur für Besuche von Eltern, Kindern, Ehepartner, Brüdern und Schwestern zu nutzen. Für den Rest müssen Sie ein Touristenvisum beantragen.

Ich möchte zuerst in die USA reisen und dann nach Kuba. Ist es möglich
In diesem Fall ist der Ansatz anders. Sie müssen die Fluggesellschaft nach einem Formular mit dem Namen "eidesstattliche Versicherung" fragen. Sie wird Ihnen das Einreisevisum zur Verfügung stellen.

Was ist, wenn ich mehr als einen Monat in Kuba bleiben möchte?
Sie müssen zu einem Touristen-Büro eines Hotels gehen. Sie können Ihr Visum dort um einen Monat verlängern.

Ich habe ein 18 Monate altes Kind. Muss ich ebenfalls ein Visum für mein Kind beantragen?
Minderjährige müssen unabhängig vom Alter ein Visum haben.