Jordanien

Beantragen Sie ihr Visum

Beantrage dein Visum: Jordanien


Es erwartet Sie eine wunderschöne Route: warme Farben, unbegrenzte Wüste, die Überreste von Petra und Jerash, die unbeschreiblichen Wadis ... Ihnen werden die Worte fehlen, um dieses Flaggschiff für Kulturliebhaber zu beschreiben. Die Gastfreundschaft seiner Einwohner und der berühmten Beduinen werden Sie überraschen. Spüren Sie die magische Energie dieses Landes.

 

Praktische Informationen

Hauptstadt: Amman

Einwohner: 8.079.323

Sprache: Arabisch

Zeitunterschied: + 1h sowohl im Winter als auch im Sommer

Währung: Der jordanische Dinar, ungefähr 1 € = 0,79 JOD

Beste Reisezeit: Frühling und Herbst

Unumgängliche Festivals: Eid-al-Fitr, Eid-al-Adha, Festival für Kunst und Kultur von Jerash ...

Unumgängliche Orte: Amman, Jerash, Petra, Totes Meer, Madaba, Dana, Wadi Rum

 

Gesundheit und Sicherheit

Folgende Impfungen werden empfohlen:
Universalimpfstoffe: DTCP, Hepatitis B, Hepatitis A und Typhus

 

Gesundheitsratschläge:
Schützen Sie sich vor der Sonne!

Wir empfehlen kein Leitungswasser zu konsumieren, obwohl es als trinkbar angesehen wird.

Normale Hygienemaßnahmen, Kontakt mit Tieren vermeiden.

Achten Sie im Roten Meer auf Korallen, giftige Fische, Haie, Quallen ...

 

Sicherheit und Betrug: Es ist nicht ratsam, das Grenzgebiet mit dem Irak und Syrien zu besuchen.

Am besten führen Sie immer Ihren Reisepass mit sich, hinterlassen Sie jedoch an einem sicheren Ort eine Fotokopie davon, sowie von allen anderen wichtigen Dokumenten (Flüge, andere Ausweise usw.).

Nehmen Sie nicht an großen Versammlungen teil.

 

Geld: Sie können Ihr Geld sowohl in den Banken als auch in den Wechselstuben im Land wechseln. Sie finden auch überall Wechselautomten. Internationale Karten werden nicht in allen Geschäften akzeptiert. Schließlich ist das Verhandeln unerlässlich.

 

Transport

Kleinbusse und Taxis sind wirksam, verlassen aber oft nur den Abreise-Ort, erst wenn sie voll ausgelastet sind, nicht immer praktisch. Die privaten Taxis funktionieren im Gegenteil normal, es ist jedoch notwendig, den Tarif vorher zu verhandeln. Das Auto ist der ideale Weg, um das Land in seiner ganzen Länge zu bereisen. Sie müssen jedoch über 21 Jahre alt sein. Die einzige Eisenbahnlinie wurde durch den Krieg in Syrien unterbrochen.

 

Gastronomie

 

Beeinflusst von ihren libanesischen Nachbarn, der Türkei und Ägypten; Wir empfehlen die Falafel, das Foul oder den Hummus, der mit dem arabischen Brot "Khobz" serviert wird. Das typische Gericht ist Mensaf aus Lamm, Reis und Pinienkernen. Zögern Sie nicht, das Baklava, die Konafa oder die Ma'amouls zu probieren.

Visa-Arten


Die Art des Visums hängt vom Grund Ihrer Reise ab. Hier ist die Liste der Visa, die wir Ihnen seitens Expediatur anbieten können:

Touristenvisum
Für Personen, die aus touristischen Gründen reisen.

Geschäftsvisum
Für Personen, die zu gewerblichen Zwecken oder Handel nach Jordanien eingeladen werden.

FAQ


Gibt es Kleidungsregeln, insbesondere in Moscheen?
Es gibt bestimmte Regeln, die zu befolgen sind: Halten Sie in Moscheen Arme und Beine, sowie die Haare der Frauen bedeckt.

Wie kann ich mich in Jordanien verständigen, wenn ich kein Arabisch spreche?
Sie werden viele englischsprechende Leute finden. Französisch wird auch immer mehr gesprochen.

Gibt es Regeln, die während des Ramadan einzuhalten sind?
Es wird Sie ziemlich überraschen, dass viele Geschäfte, Restaurants und Banken tagsüber geschlossen bleiben. Ausserdem sollten Sie vermeiden, während der Fastenzeit in der Öffentlichkeit zu essen.