Sri Lanka

Beantragen Sie ihr Visum

Beantrage dein Visum: Sri Lanka


Diese große Insel vor Indien, früher als Ceylon bekannt, hat viele Schätze. Sie werden eine unglaubliche Vielfalt kultureller und natürlicher Wunder entdecken: heiße Sandstrände, buddhistische Tempel, Reisterrassen, alte Städte, Prozessionen von Elefanten, Gewürzduft aller Art ... Sie werden begeistert sein von ihrem Reichtum und ihr Reichtum will nur eins von dir... komm wieder zurück nach deiner Reise!

 

Praktische Informationen

Hauptstadt: Sri Jayawardhanapura

Einwohner: 20.922.328

Sprachen: Singhalesisch, Tamilisch und Englisch

Zeitunterschied: + 4h30 im Winter, +3h30 im Sommer

Währung: der srilankische Rupiah, 1 € = LKR 144,10

Beste Reisezeit: Dezember bis März an der West- und Südküste, Mai bis September an der Ostküste

Nicht zu versäumende Orte: Nationalpark Uda Walawe, Anuradhapura, Sigiryia, Kandy, Galle, Colombo, Polonnaruwa ...

 

Gesundheit und Sicherheit

  • Empfohlene Impfungen:

Universalimpfstoffe: DTCP, Hepatitis B, MMR, Tuberkulose

Hepatitis A und Typhus

Für längere Aufenthalte und / oder in ländlichen Gebieten: Japanische Enzephalitis B, Tollwut

Obligatorisch: Gelbfieber (wenn Sie ein gefährliches Land 6 Tage vor Ihrer Ankunft besucht haben)

  • Gesundheitsratschläge:

Trinken Sie kein Leitungswasser, es sei denn, Sie erhalten den Lifestraw (eine Art Filterstroh).

Vermeiden Sie rohes und ungewaschenes Gemüse und Obst, Milchprodukte und alle gefrorenen Produkte.

Holen Sie sich Insektizide und Mückenschutzmittel (Malaria, Dengue-Fieber).

Schützen Sie sich vor der Sonne.

  • Sicherheit und Betrug:

Am besten gehen Sie immer mit Ihrem Pass aus, hinterlassen Sie jedoch eine Fotokopie davon sowie aller wichtiger Dokumente (Flüge, andere Ausweise usw.) in Ihrer Unterkunft

Vermeiden Sie es, äußerliche Anzeichen von Reichtum zu zeigen. Behalten Sie Ihre Tasche im Auge, um Diebstahl zu vermeiden.

Hüten Sie sich vor gefälschten Führern und Tuk-Tuk- und Taxifahrern. Die ersten folgen Ihnen überall, während Sie auf ihre Provision warten, die letzten werden versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass die Einrichtung, in die Sie gehen möchten, geschlossen ist. Dies ist aber häufig nicht der Fall ...

Keine Tätowierung, die den Buddha oder ein buddhistisches Symbol darstellt, ist erlaubt. Dies kann zu einer Gefängnisstrafe führen.

 

Geld

Wechseln Sie Ihr Geld in zuverlässigen Wechselstuben, zum Beispiel an Flughäfen oder bei Banken.

Die Kreditkarte wird im Allgemeinen in Hotels und Restaurants der Spitzenklasse akzeptiert.

In den großen Städten finden Sie Automaten. Behalten Sie kleine Rechnungen bei sich, große sind schwer zu ändern.

Trinkgelder sind willkommen.

 

Transport

Vermeiden Sie den Bus, außer für kurze Fahrten, das Verhalten von Fahrern ist im Allgemeinen sportlich ... Wenn Sie sich trotzdem entscheiden, den Bus zu nehmen, wird er direkt bezahlt. Der Zug ist eine großartige Möglichkeit, wenn Sie die Landschaft bewundern möchten, aber es ist oft überfüllt. Der Mietwagen mit Fahrer ist ideal für einen kurzen Aufenthalt auf der Insel. Es ist nicht ratsam, ohne Fahrer zu mieten, das Unfallrisiko in Sri Lanka ist hoch.

 

Gastronomie

Die srilankische Küche ist sehr gut! Das typische Gericht ist Reis und Curry. In der Tat ist Curry überall. Seien Sie vorsichtig mit der Dosierung, es ist sehr stark! Der Fisch und die Meeresfrüchte sind auch ausgezeichnet. Zögern Sie nicht, Pasteten (Gemüsesuppe), Lamprai (Reis und Gemüse, die in einem Bananenblatt serviert werden), Sambol (Kokosnuss, dehydrierter Fisch, Gewürze) zu entdecken.

Visa-Arten


Die Art des Visums hängt vom Grund Ihrer Reise ab. Hier ist die Liste der Visa, die wir Ihnen seitens Expediatur anbieten können:

ETA Tourismus
Für Personen, die aus touristischen Zwecken, für einen Familien- oder Freundschaftsbesuch, für eine Sportveranstaltung oder für eine medizinische Behandlung reisen

ETA-Geschäft
Für Personen, die zwecks Teilnahme an einer Besprechung, einer Konferenz, einer Schulung, einer religiösen Veranstaltung, etc ... reisen.

FAQ


Was ist ein ETA-Antrag?
Es handelt sich dabei um eine elektronische Reisegenehmigung, die von der Abteilung für Einwanderung und Auswanderung erteilt wird.

Muss ich vor der Antragsstellung ein Flugticket buchen?
Nein, das ist nicht nötig. Sie können sich jetzt schon bewerben.