Thailand

Beantragen Sie Ihr Visum

Beantrage dein Visum: Thailand


Hier können Sie alles über die Visumbeantragung für Ihre Reise nach Thailand erfahren.

Bitte beachten Sie, dass das hier von Expediatur zur Verfügung gestelltes Touristenvisum ein Visum für Personen unter 50 Jahren ist. Bitte kontaktieren Sie uns für den Antrag anderer Visumkategorien.

 

Fristen für die Erteilung eines Visums

7 Tage im normalen Verfahren

 

Gültigkeit des Visums

Die Gültigkeit eines Thailand-Visums ist von den Visumkategorien abhängig.

Beispielweise beträgt die maximale Gültigkeitsdauer eines Visum für Torismus 6 Monate.

 

Dauer des Aufenthalts

Die Dauer des Aufenthalts beträgt in der Regel 30 Tage bis einem Jahr.

 

Tourist Visa
einmalige Einreise – Aufenthaltsdauer bis 60 Tagen

Tourist Visa M
Multi Einreise – jeder einzelne Aufenthalt darf 60 Tage nicht überschreiten.

Non-Immigrant-O Visa S
einmalige Einreise – Aufenthaltsdauer bis 90 Tagen

Non-Immigrant-O Visa M
Multi Einreise – jeder einzelne Aufenthalt darf 90 Tage nicht überschreiten.

Langzeitvisum Tourismus - Jahresvisum
Multi Einreise – Aufenthaltserlaubnis von 365 Tagen

Geschäftsvisum - Non-Immigrant-O Visa S
einmalige Einreise – Aufenthaltsdauer bis 90 Tagen

Geschäftsvisum - Non-Immigrant-O Visa M
Multi Einreise – eder einzelne Aufenthalt darf 90 Tage nicht überschreiten.

ED - Visum für Aus- und Weiterbildung
einmalige Einreise – Aufenthaltsdauer bis 90 Tagen
Multi Einreise – eder einzelne Aufenthalt darf 90 Tage nicht überschreiten.

M - Medienvisum
Aufenthaltsdauer bis 90 Tagen

Non-Immigrant Visa OX
Multi Einreise – Aufenthaltserlaubnis von bis 10 Jahren

Smart Visa
Multi Einreise – Aufenthaltserlaubnis von bis 4 Jahren

 

Gültigkeit des Reisepasses

Der Reisepass muss mindestens noch 8 Monate zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig sein und mindestens 2 freie Seiten enthalten.

 

für weitere und aktualisierte Informationen über Ihr Reiseziel besuchen Sie unsere Rubrik News

Visa-Arten


Die Art des Visums hängt vom Grund Ihrer Reise ab. Hier finden Sie die Liste der Visa, die wir Ihnen seitens Expediatur anbieten können:

Tourismus S (einmalige Einreise)

Für Personen, die zu touristischen Zwecken nach Thailand reisen, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, Freunde oder Verwandte zu besuchen.

Touristenvisum M (mehrfache Einreise)

Für Personen, die zu touristischen Zwecken nach Thailand reisen.

Nichteinwanderungsvisum O

Für Personen, die einen Freiwilligendienst leisten, eine Familie in Thailand haben, ein OA- oder B-Visum besitzen oder Rentner/ Personen ab einem Alter von 50 Jahren.

Geschäftsvisum - Nichteinwanderungsvisum B

Für Personen, die im Land arbeiten möchten, in einem Arbeitsverhältnis zu einer thailändischen Firma stehen oder ein bezahltes Praktikum in Thailand absolvieren.

Nicht-Einwanderer-Visum ED

Für Personen oder Studierende, die einen Sprachaufenthalt, einen Austausch durchführen oder ein unbezahltes studienbezogenes Praktikum in Thailand absolvieren.

Jahresvisum- Nichteinwanderungsvisum OA

Für pensionierte Personen oder Personen, welche über 50 Jahre alt sind.

FAQ


Ich habe die erlaubte Aufenthaltsdauer überschritten. Was soll ich tun?

Sie müssen sich unverzüglich bei den Behörden melden. Sie müssen sich darüber bewusst sein, dass Sie zur Folge für eine gewisse Zeit nicht mehr in Thailand einreisen dürfen. Das Gesetz ist in diesem Punkt sehr streng.

Ist es ein Reiseziel, um mit einem Baby zu reisen?

Aufgrund des Sicherheitsniveaus ist es kein besonderes Problem, eher auf aufgrund des Klimas. Man sollte wissen, dass das Klima zu bestimmten Jahreszeiten sehr heiß (manchmal 40 ° C) und sehr feucht ist!

Kinderreisepass oder e-Reisepass für meine Kinder?

Kinderreisepässe sind i.d.R. nicht elektronisch und somit für die Einreise nach Thailand nicht gültig.